03 – 10 November , with Vilas Turske

Posted on by

Herbstretreat with Vilas Turske

(03 - 10 Nov. 2019)

 

 

“Mit großer Freude kehre ich in den späten Herbsttagen zurück nach Triopetra.

Eine Woche des Wohlseins in der puren Einfachheit dieses speziellen Ortes, der mich seit Jahren immer wieder fasziniert.

Die Natur atmet aus, lässt die heißen Sommertage hinter sich. Das Meer, immer noch warm, erneuert sich.

Eine Einladung die langen grauen Wintertage, die vor uns liegen, mit Licht und innerer Wärme zu füllen.”

Jeden Tag erfrischendes, aufbauendes Morgen-Yoga, verbunden mit dem Atem der Freiheit. Nachmittags sanfte, beruhigende Yogapraxis mit der einzigartigen AtempraxisMeditation und Reflexion.

Diese Praxis an diesem Ort, in der Stille, schafft neue innere Räume. Hier erfahren wir in unserer Seele strahlendes Licht in seiner ganzen Kraft. Ein Licht, das wir sonst nur ganz schwach in unserem Inneren ausmachen können, sowohl am Tag als auch nachts in den Träumen.

 

GEPLANTER ABLAUF DES RETREATS (Änderungen möglich!) 

Anreise am Sonntag, 3. November 2019

8 Uhr Aufbauende Praxis, den Körper öffnen, Atmen

9.30 Tee, Früchte, Müsli und einen leichten Snack.

10 bis 12 Morgenpraxis, dynamisch und tief.

Ab 12.30 Brunch

17 bis 19 Nachmittagspraxis, sanft und tief, Meditation und Reflexion

Abreise am Sonntag, 10. November 2019

Die Yogashala widerspiegelt auf wunderbare Weise die erdige Energie des Ortes und lässt selbst das Meeresrauschen zum Bestandteil einer tiefen Praxis werden.

Mittags, nach der Morgenpraxis, gibt es einen ausgiebigen Brunch und danach genügend Zeit um zum Strand zu gehen, einen Ausflug zu machen oder einfach zu sein. Die Umgebung bietet zahllose Möglichkeiten für Wanderungen und Erkundungstouren. In Spili, einem größeren Dorf mit heiligen Quellen, ca. 30 Minuten Autofahrt von Triopetra entfernt, gibt es Einkaufsmöglichkeiten, Internetcafes und Restaurants.

Pavlos und seine Familie kümmern sich liebevoll um die Verpflegung (vegetarische Vollpension, größtenteils aus lokalem Anbau), und bieten eine ausgezeichnete typisch kretische Küche.

Am An- und Abreisetag findet kein Unterricht statt. 

 

Vilas Turske

Seit 2000 beschäftigt sich Vilas intensiv mit Yoga. In diesem Jahr begegnete Vilas in Los Angeles der ersten Anusara Yoga Lehrerin. Diese Begegnung hatte tiefe Konsequenzen und veränderte sein Leben nachhaltig als eine schwere Rückenverletzung seine bisherige Lebensform drastisch in Frage stellte. Aus der Überwindung wurde eine Auseinandersetzung, die sich jetzt mit allen Aspekten des Yogas beschäftigt (Atmung, Meditation, Asana-Praxis und Philosophie). Im Jahr 2004 eröffneten Lalleshvari und Vilas mit der Unterstützung von John Friend, das erste Anusara Yoga Studio im deutschsprachigen Raum und initiierten damit das einzigartige Wachstum von Anusara Yoga in Deutschland.  

Tiefe innere Ruhe, lebendige Freude an sich selbst, neue Perspektiven und ein aktiver Körper gehören zu seinem Yogaunterricht. Seine Klassen und Workshops vermitteln eine besondere Mischung der Erkenntnisse aus tiefer Selbsterfahrung in den unterschiedlichsten Welten seiner Reise, verbunden mit präziser und spielerisch angeleiteter Ausrichtung. Es sind freudige, inspirierende  Statements  einer realistischen Einschätzung verbunden und getragen von einem großzügigen Herz. 

 

For more information, please click HERE .